Morgartenschiessen 2022

Die SG Lanzenhäusern nahm am Dienstag 15.11.2022 zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte am Morgartenschiessen teil.

Für eine Delegation von 10 Schützen begann die Reise am Dienstagmorgen um 06.18 Uhr in Schwarzenburg. Danach ging es mit dem Zug und Bus via Bern - Luzern - Zug in Richtung Morgarten, wo wir um 09.20 Uhr bei milden Temperaturen am Morgartendenkmal eintrafen. Wärend der dreistündigen Fahrt konnten wir uns mit Wurst, Speck, Brot und etwas Weisswein stärken und uns auf das neue und ungewohnte Terrain vorbereiten (auf den sogenannten Mythus Morgarten). Um 11.45 Uhr war es dann soweit und wir konnten unser Können unter Beweis stellen. 1 Schuss, 3 Schüsse in je 1 Minute und 6 Schüsse in 2 Minuten auf die Scheibe A5 standen auf dem Programm. Um das begehrte Kranzabzeichen nicht zu verfehlen konnte man sich keine Fehler erlauben, denn nur ca. 1 % aller Teilnehmer erhalten das Morgarten-Abzeichen. Der Nachmittag stand ganz im Zeichen des kameradschaftlichen Geist. Nach der Rangverkündigung machten wir uns auf denn Heimweg Richtung Schwarzenburgerland. Natürlich durfte auch auf der Rückreise die Wurst, der Speck, das Brot und der Wein nicht fehlen. Das Morgartenschiessen 2022 war ein tolles Erlebnis und wir werden wieder kommen.

Ein herzlicher Dank geht an die Organisatoren des Morgartenschiessen und ihre Helfer, denn ohne sie könnte so ein Anlass nicht stattfinden.

Resultaten der SGL: Hess Hanspeter 45, Staudenmann Kurt 43, Bieri Daniel 43, Burri Daniel 42, Wasem Daniel 40, Bauen Daniel 37, Wasem Andreas 37,  Wüthrich Michael 34, Haussener Renè 33, Stucki Lukas 33. Im 2022 musste man 48 Punkte (Vetereanen und Jungschützen -1) erzielen um das Kranzabzeichen zu erreichen.

Morgartenschiessen 2022 Gruppenresultate  

Morgartenschiessen 2022 Einzelresultate