Wiederaufnahme Schiessbetrieb

Geschrieben von Daniel Wasem am .

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Die Fallzahlen und die damit verbundenen Lockerungen von Seite BAG und Bund erlauben uns eine langsame Wiederaufnahme des Schiessbetriebes. Wir haben den Entscheid vom 04.05.2020 überarbeitet und werden nun den Schiessbetrieb für die Gruppenmeisterschaft und für ein Training der Veteranen vor dem 04.08.2020 ermöglichen. Die Schiesstage am 07,14,21 und 28.07.2020 werden nur bei Qualifikation der Hauptrunden durchgeführt, ansonsten ist kein Schiessbetrieb.

Der "normale" Schiessbetrieb mit Jahresmeisterschaft, Einzel-Kombination und freien Trainings wird erst ab dem 04.08.2020 möglich sein. Weitere Informationen für den Schiessbetrieb ab 04.08.2020 folgen.

pdfTerminliste_2020_nach_Corona.pdf

 

Auflagen von Seite BAG und Vorstand Schiessbetrieb bis 04.08.2020:

Allgemein:

  1. Symptomfrei ins Training/Wettkampf
  2. Einhaltung der Hygiene Empfehlungen des BAG
  3. Distanz halten (10 m2 Trainingsfläche pro Person, wenn immer möglich 2 Metern Abstand) Schützenhaus ca. 110m2 = nicht mehr als 11 Personen im Schiessstand
  4. Es ist eine Präsenzliste zu führen (Name, Vorname, Adresse, Telefon Nr. Eintrittszeit, Bestätigung keine Covid19 Symptome und Unterschrift)
  5. Bezeichnung verantwortlicher Personen (Schützenmeister 1)
  6. Es werden nur max. 4 Scheiben geöffnet. (jede zweite)
  7. Der Einsatz der Schutzmaske ist nur dann vorgeschrieben, wenn die Minimaldistanz von 2 Metern nicht eingehalten werden kann und die nahe Distanz Dauer von 15 Min. überschritten wird. (Schutzmasken in geringer Anzahl vor Ort)
  8. Soweit als möglich ist ein privater Gehörschutz (Pamir) zu verwenden. Sofern diese ausgeliehen sind oder der Schiessanlage gehören, sind diese vom Nutzer nach dem Tragen mit Desinfektionsmittel sofort zu reinigen.
  9. Schiessjacken (Mietjacken)/-hosen/-handschuhe können nicht mehr geteilt werden. Wo nötig, müssen zusätzliche Jacken/Hosen/Handschuhe gemietet werden, ansonsten wird ohne Schiessjacke trainiert.
  10. Auch während der Reinigung der Sportgeräte ist der minimale Abstand von 2m einzuhalten.

Weitere:

  1. Die Schützenstube ist geschlossen (Es können keine Getränke gekauft werden)
  2. Essen und Trinken innerhalb der Schiessstände ist zu vermeiden.
  3. Der Schütze darf eine Trinkflasche bei sich haben und diese während des Trainings zur Verpflegung nutzen.
  4. In der Schiessanlage dürfen Schiessjacke, Schiesshose usw. angezogen werden (Unterhosen, Jacken bereits zu Hause). Hierzu ist unmittelbar der Platz bei der zugewiesenen Scheibe vorgesehen
  5. Die WC Anlagen sind bis am 30.06.2020 geöffnet. Für die Schiesstage im Juli (nur bei Qualifikation Hauptrunden) wird eine provisorische WC Anlage durch R. Haussener erstellt. Die WC Anlage im Schützenhaus ist infolge Baustelle ausser Betrieb.

Wir setzen auf die Eigenverantwortung der Schützen, Trainer und Funktionäre. Personen mit Krankheitssymptomen sollen nicht zu den Trainings oder Wettkämpfen/Anlässen erscheinen und zu Hause bleiben. Sie rufen ihren Hausarzt an und befolgen dessen Anweisungen. Die Trainingsgruppe ist umgehend über die Krankheitssymptome zu informieren. Angehörige der «Risikogruppe» und über 65-Jährige sollen ihr Risiko abschätzen, bevor sie in den Schiesstand gehen.

 

Schiessdaten vor dem 04.08.2020:

        SM 1 SM 2
Dienstag 16.06.2020 Training GM 18:00-20:30 Ramon Riesen Ramona Gurtner
Dienstag 23.06.2020 Heimrunde GM 18:00-20:30 Reto Krebs Daniel Wasem
Freitag 26.06.2020 Training für Veteranen 18:00-20:30 Ramon Riesen Ramona Gurtner
Dienstag 30.06.2020 Heimrunde GM 18:00-20:30 Andreas Affolter Lukas Stucki
Dienstag 07.07.2020 Training GM (nur bei Qualifikation HR) 18:00-20:30 Andreas Affolter Cornelia Schweizer
Dienstag 14.07.2020 1.Hauptrunde (nur bei Qualifikation HR) 18:00-20:30 Ramon Riesen  Lukas Stucki
Dienstag 21.07.2020 2.Hauptrunde (nur bei Qualifikation HR) 18:00-20:30 Daniel Wasem René Haussener
Dienstag 28.07.2020 3.Hauptrunde (nur bei Qualifikation HR) 18:00-20:30 Ramon Riesen  René Haussener

An den GM Terminen sind ausschliesslich eingeteilte GM Schützen und die eingeteilten SM vor Ort!

An den Veteranen Terminen sind ausschliesslich Veteranen und die eingeteilten SM vor Ort!

 

Organisation GM:

Feld A:

Die Schützen die dieses Jahr unter den Vorgaben GM Schiessen mochten, können sich bei Haussener René melden.

Haussener René meldet Daniel Wasem die Anzahl Gruppen inkl. Teilnehmer bis am Sonntag 07.06.2020. Daniel Wasem wird die Gruppen anschliessend anmelden.

Feld D+E

Vollständige Gruppen können sich bis am 07.06.2020 bei Daniel Wasem melden. Daniel Wasem wird die Gruppen anschliessend anmelden.

 

Organisation Veteranen:

HR. Staudenmann wird informieren.

 

Weitere Infos:

https://www.swissshooting.ch/de/news/aktuelles/2020/04_april/coronavirus-alle-infos/

pdfmuster-schutzkonzept-ssv_version-juni-def_.pdf

pdfTerminliste_2020_nach_Corona.pdf

 

Anmerkung 2020 06 04 101148